Seit einigen Monaten bietet Ikea zwei Modelle für Smarte Rollos an, die über ZigBee kommunizieren. Zur Auswahl stehen das lichtundurchlässige Modell Fyrtur und das lediglich abdunkelnde Kadrilj. Im Lieferumfang der beiden Modelles sind ein Zigbee Repeater und eine Fernbedienung enthalten. Diese können mittels Conbee 2 in Homeassistant eingebunden werden.

Tipp: Wer bei der Rollomonatge keine Lust auf das Setzen von Bohrungen hat, kann die smarten Rollos mittels dem Montageset Klamby direkt am Fenster anbringen. Hierfür wird lediglich ein Kreuzschlitz-Schraubendreher benötigt.

Pairing des Rollos mit Deconz

Das Rollo kann in der Deconz UI als Licht eingebunden werden und erscheint danach in Homeassistant als Cover mit den entsprechenden Services. Zum Pairen müssen beide Buttons auf dem Rollo gedrückt gehalten werden. Anschließend wird das Rollo in die Nähe des Conbee 2 geführt und und der Pairingprozess in der Deconz UI gestartet.

Ausfahrlänge des Rollos einstellen

Das Rollo kann mittels der zwei darauf befindlichen Buttons auf die gewünscht Ausfahrlänge eingestellt werden. Ist die gewünschte Länge erreicht, muss zweimal der untere Button gedrückt werden. Das Rollo merkt sich fortan die maximale Ausfahrlänge.

Pairen der Fernbedienung mit Deconz

Dieser Vorgang erschloss sich mir nicht gänzlich, wurde aber gemeistert. Die Fernbedienung muss dazu aufgeschraubt und die Batterie eingesetzt werden. Im Aufgeschraubten Zustand ist der Pairing Button erreichbar. Da alle Fernbedienung von Ikea im Lieferzustand bereits mit dem Rollo gepaired sind, muss die Fernbedienung zunächst auf Werkszustand gesetzt werden, damit sie in Deconz nutzbar ist. Dazu muss in der Deconz UI das Pairing für einen Sensor aktiviert werden. Anschließend muss der Button der Fernbedienung 4 mal innerhalb von 5 Sekunden gedrückt werden. Die eingebaute LED leuchtet dann pulsierend rot.

Fernbedienung mit ControllerX nutzen

Über HACS lässt sich ControllerX installieren. Es stellt ein wahrhaftiges Schweizer Taschenmesser für alle Zigbee-Geräte dar.

Der mitgelieferte Controller namens E1743 zum Steuern des Rollos hat einen eigenen Abschnitt in der Dokumentation.

Template Sensor für Öffnungsgrad

Die aktuelle Position des Rollos kann mit einem Template Sensor ausgelesen werden:

- platform: template
  sensors:
    rollo_schlafzimmer_open_percent:
      value_template: '{{ states.cover.rollo_schlafzimmer.attributes.current_position }}'
      friendly_name: 'Geöffnet'
      unit_of_measurement: "%"
      icon_template: >-
        {% if states('sensor.rollo_schlafzimmer_open_percent') | int < 50 %}
          mdi:blinds
        {% else %}
          mdi:blinds-open
        {% endif %}